18 Jahrhundert Pannier/Poschen

Oktober 05, 2019



Hallo ihr Lieben,

letztes Jahr habe ich mich zum ersten mal an Poschen gewagt und ich weiß nicht warum ich es nicht schon früher gewagt hatte, das Projekt war super einfach.

Den Schnitt habe ich aus dem englischen Buch von American Duchess "The American duchess guide to 18th century dressmaking". Übrigens ist es ein wirklich gutes Buch, auch wenn es bis jetzt nur auf Englisch erschienen ist und die Anleitungen dadurch manchmal doch eher nach Chinesisch klingen.

Den Stoff den ich benutzt hatte war ein weißer Baumwollstoff mit Streifen, nicht wirklich historisch aber  da es "Unterwäsche" ist und wird das auch niemand sehen :).

Das Band ist ein Standard Baumwollband mit Fischgrätenmuster, ca 2.5cm breit und das flache Peddigrohr dafür war ca. 2cm breit. Leider war eine Lage nicht genug deswegen muss ich in jedem Band zwei Rohre einfädeln damit es wirklich stabil ist.


Das Peddigrohr wurde mit einer Stahlschere geschnitten und dann wurden die Enden rund abgefeilt.

Ich habe eine Medium Feile verwendet aus dem Baumarkt und sie hat wunderbar ohne zu viele Splitter gefeilt.

Mein Schnittmuster sah wie folgt aus:
Eigentlich total einfach. Der Schnitt ist direkt auf den Stoffumbruch gepinnt. Die restlichen Linien wurden später direkt auf den Stoff gezeichnet.

Für die geraden Stiche habe ich Rückstiche verwendet, sie sind zwar nicht sehr gerade aber sie sind sehr stabil.
Das nächste Bild ist die andere Seite vom Stoff, hier sieht man das genäht Band.




Eigentlich gibt es nicht viel mehr über dieses Projekt zu sagen, es hat sehr gut funktioniert und obwohl ich alles mit der Hand genäht habe, hat es nicht zu lange gedauert. Ich schätze es war eine Woche inklusive 40h Arbeit.



Getragene Bilder habe ich leider noch nicht, da ich wahrscheinlich schon wieder einen neuen Schnürleib brauche, da der dritte, den ich genäht hatte, nun auch nicht so ganz passt. Ich habe einfach kein Glück damit, aber vielleicht funktioniert es beim vierten Mal.

Alles Liebe,

Auris Lothol

You Might Also Like

0 Kommentare

Like me on Instagram